close

Spätestens seit wir wissen, dass auch der Bundestag anfällig für Hackerangriffe ist, ist es Zeit die eigene ITSecurity in den Fokus zu nehmen. SecureLink bietet in diesem Zusammenhang ein Schnuppertraining für alle Interessierten.

Während des eintägigen Trainings lernen die Teilnehmer strategische und taktische Abwehrmethoden kennen und schlüpfen in die verschiedenen Rollen eines CDCs (Cyber Defence Centers). Dabei müssen sie eine Vielzahl von Angriffen zunächst individuell erkennen und analysieren sowie anschließend in Teamarbeit bekämpfen.

Das Training findet in einer quasi-realen Umgebung statt, die ein Unternehmen mit allen gängigen Netzbereichen inklusive CDC simuliert. Die ultramoderne Testumgebung befindet sich im Information Security Hub (ISH) des Flughafen München – dem europäischen Kompetenzzentrum für Cyber-Abwehr.

Wann: 5. Juni 2018

Um:     9:00 – 16:00 Uhr

Wo:      Information Security Hub (ISH) Flughafen München, Südallee 1, München-Flughafen, 85356 Deutschland
Weitere Informationen und Anmeldung auf: https://www.securelink.de/event/cyber-simulation-trainingscamp/

Hintergrund:  Das deutschlandweit einzigartige Kompetenzzentrum wurde von SecureLink zusammen mit dem Flughafen München GmbH (FMG) und den Cyber-Security-Unternehmen ERNW und HvS-Consulting ins Leben gerufen und am 31. Januar 2018 eröffnet. Seitdem dient es dem Kampf gegen Cyber-Kriminalität und soll Unternehmen ermöglichen, ihre IT-Sicherheits-Experten mit realistischen Trainings auf den Ernstfall vorzubereiten.

Über SecureLink

Die SecureLink wird bereits heute von führenden Analysten als gewichtige neue Kraft im europäischen IT-Sicherheitsmarkt bewertet. SecureLink wurde 2003 gegründet und liefert als führender Cyber Security, Infrastruktur- und Managed Service Provider integrierte Sicherheitslösungen für Unternehmen und Institutionen. Das Unternehmen bietet sowohl Integrationsleistungen als auch Managed Security Services (MSS) und hilft so seinen Kunden, den komplexen Herausforderungen in der IT-Sicherheit gerecht zu werden, Risiken zu reduzieren und eine sichere und zuverlässige Infrastruktur bereitzustellen. SecureLink beschäftigt aktuell mehr als 650 Mitarbeiter und ist präsent in den Niederlanden, Schweden, Belgien, Dänemark, Norwegen, Großbritannien und China. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Sliedrecht, Malmö, Aarhus, Amersfoort, Amsterdam, Kopenhagen, Göteborg, London, Nivelles, Oslo, Stockholm und Wommelgem.

Quelle: Grayling Deutschland GmbH

Bildquelle: Grayling Deutschland GmbH

Tags : CDCCyber-AbwehrHackerITIT-SecuritySchnuppertrainingSecuritySicherheitTrainingVeranstaltung